Erläuterung zu unseren Gastronomiepreisen

14. Februar, 2013

News

Liebe Gäste,

wenn Sie einen Blick auf unsere Gastronomiepreise werfen, sehen Sie, dass wir gerade beim Hessischen Gastronomiepreis in der Kategorie Ausflugslokal zwischen 2006 und 2009 immer führende Plätze belegt haben – und plötzlich gar keinen Platz mehr.

Das liegt nicht daran, dass wir es nicht mehr in die vorderen Plätze geschafft haben, sondern daran, dass wir an diesem Gastronomiepreis nicht mehr teilgenommen haben. Gegenüber der landläufigen Meinung gibt es nämlich in Deutschland keinen Gastronomiepreis, der regelmäßig und unentgeltlich sämtliche Gastronomiebetriebe testet.

Man muss sich also explizit zu einem Gastronomiepreis anmelden (es gibt mehrere) und dafür auch eine entsprechende Teilnahmegebühr entrichten. Dafür bekommt man dann aber auch einen anonymen Tester, der seine Arbeit sehr gewissenhaft macht und den eigenen Betrieb anhand von Dutzenden Kriterien (natürlich je nach Startkategorie unterschiedlich) bewertet – und je nach erreichter Punktzahl innerhalb der teilnehmenden Betriebe rangmäßig einordnet.

Interessant war für uns als Betrieb natürlich die Auswertung, um zu sehen, wo es eventuelle Schwachpunkte gibt und der Fremdvergleich mit anderen Betrieben derselben Kategorie, um zu sehen wo wir stehen.

Nach mehreren Jahren der Teilnahme am Hessischen Gastronomiepreis war aber klar, dass wir uns gegen andere Top-Ausflugs-Locations behaupten konnten, weswegen wir seitdem nicht mehr an dieser Veranstaltung teilgenommen haben.

Für den wichtigen Bereich der Selbstkontrolle und des professionellen Feedbacks vertrauen wir seitdem auf die Tester der Hessen à la Carte Vereinigung, die uns jedes Jahr wieder anonym besuchen und nach erfolgreicher Kontrolle neu zertifizieren.

Daneben stehen wir aber auch unter der ständigen Kontrolle unseres Verpächters, der Stadt Bad Homburg, und den regelmäßigen Hygiene Kontrollen der zuständigen Ämter für Veterinärwesen und Verbraucherschutz.

Damit, und auch aufgrund der großen in unserem Haus täglich verarbeiteten Menge an Waren, ist alles getan, um unseren Gästen die größtmögliche Frische und Hygiene bei unseren Waren anbieten zu können.

Peter Tessarzik

Geschäftsführer

Landgasthof Saalburg Verwaltungs GmbH

hoch / top